Frage zu 5*-Kabine

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Frage zu 5*-Kabine

      Hallo,
      ich fahre im August zum ersten Mal mit der Color Line in einer 5*-Kabine und habe dazu zwei Fragen. Vielleicht kennt sich ja einer aus.

      1. Es wird ja sehr vom Service geschwärmt, aber eigentlich brauche ich den nicht. Bett aufdecken kann ich selber und ständig neue Handtücher muss ich auch nicht haben. Kann man den Service abbestellen oder wäre das unhöflich?

      2. Im Forum habe ich gelesen, dass die Minibar gut ausgestattet ist. Da ich alleine reise, ist die Ausstattung mehr als ausreichend. Wäre es jetzt unschicklich, wenn man die nicht angebrochenen Getränke mitnimmt oder ist das nicht gerne gesehen? Machen das andere Passagiere auch?

      Danke für die Antworten schon mal im Voraus.
    • Hallo Tonorway

      Mit dem Service kann ich dir leider nicht sehr viel weiter helfen, ich würde an deiner stelle mal bei Color Line anrufen, und da nachfragen. Denn wenn du keinen Service brauchst und haben möchtest wird dir Color Line den Service bestimmt nicht aufhetzen.

      Zu deiner Frage, ich sehe das so du hast ja letzten Endes für die Minibar mit Bezahlt die ist ja schon im Preis mit drin, da wird sicherlich niemand etwas sagen wenn du dir aus deiner Minibar etwas mit nach Hause nimmst.
      mit freundlichen Grüßen :: med vennlig hilsen :: best regards

      Jan alias Flensburg005
    • Hallo,

      Den 5* Kabinenservice abzubestellen (ist im Grunde auch nur abends das Bett aufschlagen und die Vorhänge zuziehen) würde ich persönlich als unhöflich betrachten, kostet ja nichts extra und zurück bekommst du dafür auch nichts. Die Handtücher werden auch nicht ständig gewechselt, wer erzählt den so was.

      Die Minibar aufbrauchen bzw. ausräumen ist sicher nicht ungängig, interessiert aber auch keinen ob die Flaschen nun leer im Papierkorb oder voll im Koffer landen, da die Minibar vom Reinigungspersonal einfach jeden Tag wieder aufgefüllt wird. Die tatsächlichen Kosten sind im Verhältnis zum Kabinenpreis auch recht gering, Color Line kauft schliesslich als Großabnehmer und ohne Alkoholsteuer und MwSt. ein.

      5* Service ist ansonsten die kostenlose Lounge in Kiel, bevorzugter Check-in, Frühstück mit Aussicht auf Deck 15 im Observation Club, kostenloser Zugangscode fürs Internet an Bord, auf Wunsch kostenloser Obstkorb in der Kabine, kostenloser Eintritt in den Spa-Bereich, habe ich noch was vergessen?

      Wenn du auf das alles keinen Wert legst, hätte es als Allein Reisender vermutlich auch eine 4* Kabine getan. Da gibt es auch eine Minibar, wenn auch ohne den Wein.
    • Oh, mein Gott, wie peinlich! Auf den Gedanken, den nicht verzehrten Inhalt der Minibar mitzunehmen, waere ich nie gekommen!!!! Ich dachte immer es geht um die"Kabine"! Typisch deutsch.

      Mir kam gerade noch der Gedanke, sich den nicht verzehrten Teil in Kiel bar auszahlen zu lassen oder als Ausgleich einen Bademantel einzupacken...
    • Also ich gestehe, ich habe auch die oberleckere Tafel norwgische Schokolade und zwei Dosen Cola für den Rückweg mitgenommen und mir ist es weder peinlich noch finde ich es verwerflich.
      Was daran nun typisch deutsch sein soll, erschließt sich mir nicht!

      Klar geht es um die Kabine (seuftz...schwelg in Erinnerungen), die übrigens einfach toll ist. Die gefüllte Minibar ist halt ein zusätzliches "Schmankerl".

      Gibt es eigentlich einen Unterschied zwischen der 4- und 5-Sternen-Kabinen-Minibar?

      LG
      Missleydi
    • RE: Frage zu 5*-Kabine

      Hallo ! Ich kann überhaupt nichts dabei finden ein paar Getränke aus der Mini-Bar mitzunehmen, man hat sie ja schließlich im Reisepreis mit bezahlt. Falls du neugierig bist, kannst du ja schonmal einen Blick in die Bar werfen :P
      Images
      • Foto0049.jpg

        95.28 kB, 768×1,024, viewed 1,361 times
      • Foto0048.jpg

        92.29 kB, 768×1,024, viewed 1,371 times
    • Original von toni montana

      Wow! Zwei Dosen Bier im Gegenwert von rd. 1,50 €!!


      Dann kauf Dir einmal diese 2 Dosen in Oslo ...
      ... das ist dann wahrer 27*-Luxus ;)
      mit freundlichen Grüßen :: med vennlig hilsen :: kind regards

      Ralf alias CL-Fan .: Administrator :.
      Im Team mit Christopher

      Hinweis : Dieses ist meine persönliche Meinung welche jederzeit kritisiert werden darf.!
    • Dose Bier kostet in Oslo etwa 2,50 im Supermarkt.
      Außerdem ist das eine Mini-Bar.
      Wenn du saufen willst, kannst du in den PUB gehen.



      Original von toni montana
      Wow! Zwei Dosen Bier im Gegenwert von rd. 1,50 €!!

      Das ist wahrer 5*-Luxus!!!

      (bei dem Preis würde ich eine ganze Palette am Tag leersaufen!!)