Maskenpflicht an Bord aufgehoben

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Maskenpflicht an Bord aufgehoben

      Hallo zusammen,

      Wie es sich schon Ende der letzten Woche andeutete, ist die Maskenpflicht an Bord jetzt aufgehoben und ein Stück Normalität kommt endlich zurück. Norwegen lässt aktuell nur Geimpfte und Genesene aus Deutschland ohne Quarantäne einreisen und daher gilt das gleiche auch für die Passagiere an Bord der Color Line.

      Wir haben daher nach langer Zeit mal wieder zum 17.10.2021 eine Mini-Kreuzfahrt nach Oslo gebucht und freuen uns schon riesig darauf. ^^
    • Ob die Aufhebung der Maskenpflicht zum richtigen Zeitpunkt kommt, wird sich zeigen müssen.

      Für dich, Macintosh, freut es mich aber, dass du jetzt bald eine Mini-Kreuzfahrt in Aussicht hast. Ich wünsche euch eine tolle und unbeschwerte Reise! :)

      Voraussichtlich werde ich im November noch mal etwas Urlaub nehmen, und ich habe auch schon so eine Idee, was ich da unternehmen könnte ... :D
    • Hallo, hier ein kurzer Reisebericht vom Wochenende: Wir hatten für den 17.10.2021 eine 5* Kabine auf der Color Fantasy gebucht und am Automaten eingecheckt. Die Lounge in Kiel ist aber nach wie vor geschlossen. Leider habe ich es im Zuge der Buchung nicht mitbekommen, dass 5* Passagiere jetzt schon ab 11 Uhr an Bord können und so haben wir dann unnötigerweise fast eine Stunde im Terminal verbracht. Heute sehe ich auch auf der Seite mit der Beschreibung der 5* Kabinen, dass man schon um 11 Uhr einchecken kann. Da ich diese Kabine aber schon kannte und direkt gebucht hatte, hatte ich das nicht sehen können, nun ja, jetzt wissen wir es auch.

      Die Hinfahrt war so ruhig, dass man meinte, das Schiff fährt gar nicht. Für die Shows um 19 und 21 Uhr muss man sich um 16 Uhr eine Tischreservierung holen, sonst kommt man nicht hinein. Ansonsten war an Bord so ziemlich alles wieder wie früher, Masken trug nur noch das Personal.

      In Oslo gehen die Passagiere deckweise nach und nach von Bord. Nach dem Zoll steht draussen ein Zelt, wo sich sogleich die Wege für Geimpfte mit QR-Code und nicht Geimpfte trennten. Nicht Geimpfte (Norweger?) saßen mit Papieren im Zelt und werden anscheinend zumindest getestet, vor dem Ausgang war jedenfalls ein Wartebereich zu sehen. Von unserer Seite bleibt man an Bord, wenn man keinen Impfnachweis hat. Wir sind also auf der Spur für Geimpfte ums Zelt herum geleitet worden, anscheinend werden allenfalls Stichproben gemacht, wir haben jedenfalls niemanden gesehen und raus waren wir.

      In Oslo hatten wir Kaiserwetter bei 7° und sind dieses Mal gemütlich durch Aker Brygge geschlendert. Am Ende der Promenade (oder am Anfang, wenn man aus Richtung Rathaus kommt) ist mittlerweile ein "Espresso House", das wir schon aus Schweden kannten. Die haben wie immer einen super leckeren Cappuccino, den wir draußen in der Sonne im Relaxsessel genießen konnten.

      Rückfahrt auch bei ruhiger See, im Kattegat wurde es dann sehr windig, so dass das Schiff hin und wieder mal zitterte, aber das war es dann auch. In Kiel gingen 2 Decks gleichzeitig von Bord, es gab keine Kontrollen, weder vom Zoll noch in Sachen Corona, einfach niemand da.

      Norwegisches Geld hatten wir keines mit und auch nicht mit Euro-Bargeld bezahlt, man kann wirklich alles problemlos mit (Kredit-) Karte bezahlen, was dort auch üblich ist.

      War eine richtig schöne Reise und tat nach zwei Jahren auch mal wieder richtig gut.

      The post was edited 4 times, last by Macintosh ().

    • Hallo Macintosh,

      danke für den Kurzbericht und die Informationen zu den aktuellen Maßnahmen an Bord und bei der Ein- und Ausschiffung! Es freut mich sehr zu lesen, dass ihr nach zweijähriger Schiffsabstinenz endlich wieder eine schöne und unbeschwerte Reise hattet. :)

      Für mich geht es in gut anderthalb Wochen auch wieder los, da kommt dein Überblick über die momentanen Abläufe für mich genau richtig. Zugegebenermaßen würde ich mich mit Maskenpflicht in den Innenräumen und der 2G-Regel, die Color Line ja zwischenzeitlich eingeführt hatte (und von der ich noch gar nicht wusste, dass sie mittlerweile wieder aufgehoben wurde) irgendwie etwas wohler fühlen. Aber wahrscheinlich wird es ohnehin nicht rappelvoll werden und während meiner zumeist ja recht ausgiebigen Decksaufenthalte sollte zu dieser Jahreszeit eigentlich auch nichts passieren. Jedenfalls freue ich mich wie immer schon sehr auf die Fahrt! ^^
    • Danke für deinen Erfahrungsbericht.

      Für mich geht es im Dezember mit der Magic los :)
      2011 Color Magic
      2013 Color Fantasy
      2014 Color Magic
      2017 Color Magic
      2018 Stena Germanica, 2x Color Magic, MSC Orchestra
      2019 MSC Meraviglia, Color Fantasy+Magic
      2020 ColorMagic, AmaStella
      2021 Mein Schiff 1, MSC Seaview


      Zu vielen meiner Reisen findet ihr Videos bei Youtube: klick!
    • Danke für den Bericht.
      Wir fahren auch am Anfang Dezember nach Oslo.
      Hätte da noch ein paar Fragen, evtl. kann ja jemand helfen.
      Wie ist denn die Auslastung auf dem Schiff?
      Außer der elektr. Registrierung hat sich ja noch nichts geändert.
      Dauert es lange beim Landgang, sind alle geimpft.
      Beim Buffett und bei der Abendshow soll es ja keine Einschränkungen geben.
      Vielen Dank schon mal für die Antworten.
    • Nach derzeitigem Stand ist ein Landgang in Oslo nur noch mit vor Ort gemachtem kostenlosen Corona-Test möglich. Eine Stadtrundfahrt oder ein Weihnachtsmarktbesuch sind daher denke ich mal zeitlich nicht mehr schaffbar. Außerdem gibt es wieder eine Maskenpflicht.
      2011 Color Magic
      2013 Color Fantasy
      2014 Color Magic
      2017 Color Magic
      2018 Stena Germanica, 2x Color Magic, MSC Orchestra
      2019 MSC Meraviglia, Color Fantasy+Magic
      2020 ColorMagic, AmaStella
      2021 Mein Schiff 1, MSC Seaview


      Zu vielen meiner Reisen findet ihr Videos bei Youtube: klick!

      The post was edited 1 time, last by Action85 ().