Fahren die Autofähren wirklich umweltfreundlich ?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Fahren die Autofähren wirklich umweltfreundlich ?

      Wie der Naturschutzbund NABU nun veröffentlicht hat, sind die sogenannten Scrubber nicht wirklich eine umweltfreundliche Lösung !

      Wenn es wirklich so aussieht wie beschrieben, dann fahren die Autofähren weiterhin "umwelttechnisch" bedenklich !
      ... und wer möchte sich noch durch Abfälle (Quecksilber, Blei, Arsen etc.) verseuchte Fische einverleiben ?
      Vielleicht sogar noch an Bord einer Autofähre !

      [URL=http://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/NABU-gegen-Abgaswaescher-auf-Schiffen,scrubber110.html]Quelle[/URL]

      Ach so !

      Zum Glück gibt es ja noch die Fjord Line welche sich rechtzeitig umweltfreundlicher aufgestellt hat !
      mit freundlichen Grüßen :: med vennlig hilsen :: kind regards

      Ralf alias CL-Fan .: Administrator :.
      Im Team mit Christopher

      Hinweis : Dieses ist meine persönliche Meinung welche jederzeit kritisiert werden darf.!
    • Das Schrubberwasser ;) muss natürlich auch gefiltert werden sonst verlagert das auswaschen die Schadstoffe nur von der Luft direkt ins Wasser.

      Auf der Mein Schiff 3, auf der wir im Januar waren, wird das Wasser gefiltert und die gesammelten Rückstände werden an Land entsorgt. Das sollte bei Color Fantasy und Magic auch so sein. Nachrüstlösungen sind nur meist nicht so effektiv.

      Auf der Nord- und Ostsee ist der Einsatz Schweröl mittlerweile verboten und für den Marine Diesel wurde der max. Schwefelgehalt Anfang des Jahres stark gesenkt, so dass sich die Abgassituation dort deutlcih verbessern dürfte.

      Die Fjord Line Fähre ist deutlich neuer als die CL Schiffe und konnte daher in Genuss des umweltfreundlichen Flüssiggasantriebes kommen. Bei CL müssen wir da wohl auf die Nachfolgeschiffe warten, was sicher noch einige Jährchen dauern dürfte.
    • RE: Fahren die Autofähren wirklich umweltfreundlich ?

      "Zum Glück gibt es ja noch die Fjord Line welche sich rechtzeitig umweltfreundlicher aufgestellt hat !"

      Schlimm, diese ewige Lobhudelei.
      Die Schiffe sind ja wohl auch wesentlich neuer.
      Du vergleichst wohl auch den Laubfrosch mit dem BMW I3

      Wenn du wirklich umweltfreundlich schippern willst, würde ich die "Alstersonne"
      empfehlen.

      The post was edited 5 times, last by SvenBremen ().

    • Stimmt - Fast !

      Der I3 ist um einiges umweltfreundlicher als ein Laubfrosch ...
      ... wenn man die Erzeugung des Stromes für ein I3 nicht berücksichtigt ;)

      Weiterhin sollte uns doch unsere Erde mehr wert sein ...
      ... und da hat sich die Fjord Line (das ist keine Lobhudelei) intelligenter aufgestellt !

      Die Fährreederei Color Line hatte ja auch die Chance auf "Nachbesserungen" !
      mit freundlichen Grüßen :: med vennlig hilsen :: kind regards

      Ralf alias CL-Fan .: Administrator :.
      Im Team mit Christopher

      Hinweis : Dieses ist meine persönliche Meinung welche jederzeit kritisiert werden darf.!
    • Original von CL-Fan
      Stimmt - Fast !

      Der I3 ist um einiges umweltfreundlicher als ein Laubfrosch ...
      ... wenn man die Erzeugung des Stromes für ein I3 nicht berücksichtigt ;)

      Weiterhin sollte uns doch unsere Erde mehr wert sein ...
      ... und da hat sich die Fjord Line (das ist keine Lobhudelei) intelligenter aufgestellt !

      Die Fährreederei Color Line hatte ja auch die Chance auf "Nachbesserungen" !


      Nachbesserung? Wo würdest du denn riesige Flüssiggas-Drucktanks auf den Fähren nachträglich einbauen wollen? Die Öltanks sind wohl kaum dafür geeignet.
    • Original von Macintosh
      Original von CL-Fan
      Stimmt - Fast !

      Der I3 ist um einiges umweltfreundlicher als ein Laubfrosch ...
      ... wenn man die Erzeugung des Stromes für ein I3 nicht berücksichtigt ;)

      Weiterhin sollte uns doch unsere Erde mehr wert sein ...
      ... und da hat sich die Fjord Line (das ist keine Lobhudelei) intelligenter aufgestellt !

      Die Fährreederei Color Line hatte ja auch die Chance auf "Nachbesserungen" !


      Nachbesserung? Wo würdest du denn riesige Flüssiggas-Drucktanks auf den Fähren nachträglich einbauen wollen? Die Öltanks sind wohl kaum dafür geeignet.


      Kann Gas nicht explodieren? ?(

      Öl jedenfalls nichts..also, Colorline Ahoi :evil:

      Schade, dass es die echten alten Dampfer nicht mehr gibt.

      The post was edited 1 time, last by SvenBremen ().

    • Original von SvenBremen
      Original von Macintosh
      Original von CL-Fan
      Stimmt - Fast !

      Der I3 ist um einiges umweltfreundlicher als ein Laubfrosch ...
      ... wenn man die Erzeugung des Stromes für ein I3 nicht berücksichtigt ;)

      Weiterhin sollte uns doch unsere Erde mehr wert sein ...
      ... und da hat sich die Fjord Line (das ist keine Lobhudelei) intelligenter aufgestellt !

      Die Fährreederei Color Line hatte ja auch die Chance auf "Nachbesserungen" !

      Nachbesserung? Wo würdest du denn riesige Flüssiggas-Drucktanks auf den Fähren nachträglich einbauen wollen? Die Öltanks sind wohl kaum dafür geeignet.

      Kann Gas nicht explodieren? ?(

      Öl jedenfalls nichts..also, Colorline Ahoi :evil:

      Schade, dass es die echten alten Dampfer nicht mehr gibt.

      @Macintosh

      Eine Umstellung auf Gasöl bzw. Marine Diesel wäre eine Option gewesen !
      Jedoch würden sich die Betriebskosten verdoppelt !

      Diese Scrubber sind sicherlich keine wirklichen Alternativen.
      Die Abgase werden zwar, bevor sie die Umwelt verpesten, chemisch gereinigt, jedoch muss der "Dreck" ja irgendwo entsorgt werden !

      Alternativen sind leider nur LNG bzw. Methanol !

      @SvenBremen

      Wie betreibst Du Deine Heizung ? Mit Öl oder Gas ?
      Ist Dir schon einmal eine Wohnung um die Ohren geflogen oder ein Einwegfeuerzeug explodiert ?
      mit freundlichen Grüßen :: med vennlig hilsen :: kind regards

      Ralf alias CL-Fan .: Administrator :.
      Im Team mit Christopher

      Hinweis : Dieses ist meine persönliche Meinung welche jederzeit kritisiert werden darf.!
    • Ja ! Marine Diesel ist Vorschrift !

      Wenn ich jedoch meine Autofähren täglich zwischen Kiel und Oslo schiebe und mit Marine Diesel betreibe, dann wird es teuer !

      Beim Betreiben einer Autofähre mit Marine Diesel fallen zwar weniger Modifizierungen an, jedoch erhöhen sich die Betriebskosten erheblich !

      Und ob man sich diesen Luxus leisten will, oder überhaupt kann, steht auf einem anderen Blatt !
      mit freundlichen Grüßen :: med vennlig hilsen :: kind regards

      Ralf alias CL-Fan .: Administrator :.
      Im Team mit Christopher

      Hinweis : Dieses ist meine persönliche Meinung welche jederzeit kritisiert werden darf.!
    • @SvenBremen

      Wie betreibst Du Deine Heizung ? Mit Öl oder Gas ?
      Ist Dir schon einmal eine Wohnung um die Ohren geflogen oder ein Einwegfeuerzeug explodiert ?

      In der Tat gibts sowas:

      news.ch/17+Verletzte+bei+Haus+…n+Bremen/22330/detail.htm

      youtube.com/watch?v=0qK-twOPmnc

      Wäre mit Öl nicht passiert und natürlich heize ich mit Öl.

      Die Heilsarmee hat selbstverständlich auch von Gas auf Öl umgestellt.
    • Na ja !

      Die alten Gurken M/S Color Viking und M/S Bohus wurden ja bereits auf Marinedieselöl umgerüstet !

      Ach so !

      Irgendwie sollte doch einmal so eine umweltfreundliche Autofähre zwischen Norwegen und Schweden in Dienst gestellt werden - oder ?
      Sollte diese nicht auch mit LNG betrieben werden ?

      Guckst Du mal hier !!!

      Ja ja - lustige Kuchen auf dem Fratzenbuch sind ja auch wichtiger als "Neuland" zu betreten !
      mit freundlichen Grüßen :: med vennlig hilsen :: kind regards

      Ralf alias CL-Fan .: Administrator :.
      Im Team mit Christopher

      Hinweis : Dieses ist meine persönliche Meinung welche jederzeit kritisiert werden darf.!
    • Original von CL-Fan
      Ja ! Marine Diesel ist Vorschrift !


      Und ob man sich diesen Luxus leisten will, oder überhaupt kann, steht auf einem anderen Blatt !


      Wenn das Vorschrift ist, wird CL ja wohl auch damit fahren.

      Ein schönes Casino hat dieses Fjord Line anscheinend auch nicht und wie komme ich überhaupt ohne Auto nach Hirtshals, ohne eine Weltreise machen zu müssen?
      Wäre vielleicht mal eine Maßnahme, wenn die von Oslo abfahren würden, dann könnte man dort von CL auf Fjordline umsteigen.
      Aber bei dem derzeitigen Angebot ist das doch nichts für einen Kurzurlaub, mal eben für ein langes WE.