Technische Probleme ?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Technische Probleme ?

      Heute wird die M/S Color Fantasy mit ca. 2 Stunden und 45 Minuten Verspätung in Kiel erwartet !
      Die Color Line nennt als Grund "Technical problems" - Also technische Probleme !
      Die Abfahrt in Kiel findet eine Stunde später statt - so um 15:00 !

      Hauptsache die Passagiere müssen ihre Kabinen nicht selbst reinigen und die Betten beziehen ;(

      Nachtrag 23.12.2013 | 10:10

      Auch heute wird die M/S Color Fantasy wohl erst so um 12:00 in Oslo ankommen !
      Dann gibt es wohl wieder nur eine Stadtrundfahrt "light" :rolleyes:

      Merkwürdig ist, dass mittlerweile keine richtigen Begründungen geliefert werden 8o
      Gestern hieß es noch "Technische Probleme" - auf einmal wurden "Wetterbedingungen" genannt und heute wird einem überhaupt nichts mehr erzählt !

      Merkwürdig ist auch, dass die M/S Color Magic wie eine "Hummel" hin- und herdüst und die M/S Color Fantasy anscheinend immer wieder in irgendwelchen "Problemen" verwickelt wird !

      Fahren die Fähren nicht auf der gleichen Route ?
      mit freundlichen Grüßen :: med vennlig hilsen :: kind regards

      Ralf alias CL-Fan .: Administrator :.
      Im Team mit Christopher

      Hinweis : Dieses ist meine persönliche Meinung welche jederzeit kritisiert werden darf.!
    • RE: Technische Probleme ?

      Laut Bericht in den Kieler Nachrichten sind Reparaturen an der Maschinenanlage der Grund für die gegenwärtigen Verspätungen. - Die Reparaturen sollen so schnell wie möglich abgeschlossen werden.

      Da der Bericht in den Kieler Nachrichten hinter einer Bezahlschranke steht, habe ich auf einen Link hier ins Forum verzichtet. Die Kieler Nachrichten sind erreichbar unter:
      kn-online.de
    • Lt. Pressemeldungen sind Reparaturen an der Maschinenanlage beim normalen Fährverkehr durchgeführt worden !
      Angeblich sollen die 4 Motoren nicht die volle Leistung gebracht haben und somit fuhr die M/S Color Fantasy nicht mit Höchstlast, sondern musste die Geschwindigkeit auf max. 17 Knoten reduzieren !
      mit freundlichen Grüßen :: med vennlig hilsen :: kind regards

      Ralf alias CL-Fan .: Administrator :.
      Im Team mit Christopher

      Hinweis : Dieses ist meine persönliche Meinung welche jederzeit kritisiert werden darf.!
    • @schleswigerin-in-holstein

      Vielen Dank für Deine Antwort - prima !

      Wie sicher sind eigentlich Fähren wenn ein Motor ausfällt ?
      Braucht man bei schlechtem Wetter nicht alle Aggregate um das Schiff zu stabilisieren ?

      Frage an die Experten !

      Wurde nun "bewusst" ein Risiko für Mensch, Maus und Maschine in Kauf genommen oder nicht ?
      mit freundlichen Grüßen :: med vennlig hilsen :: kind regards

      Ralf alias CL-Fan .: Administrator :.
      Im Team mit Christopher

      Hinweis : Dieses ist meine persönliche Meinung welche jederzeit kritisiert werden darf.!
    • Auf hoher See könnte ja auch ein Maschine ausfallen und das Schiff muss dann immer noch steuerbar sein und das ist es auch. Wichtig ist, dass das Schiff überhaupt etwas Fahrt hat damit es auf Kurs gehalten werden kann und dafür würde zur Not auch ein einziger Motor reichen.

      Mit drei Motoren hat die Fantasy noch genügend Reserven, mit nur zweien würde sie sicher nicht mehr mit Passagieren auslaufen; so viel Vertrauen habe ich schon zu dem jeweiligen Kapitän.

      Ganz ohne Antrieb wird ein Schiff aber zum Spielball der Elemente, wenn es quer zu den Wellen liegt. Dazu gibt es ja das bekannte Video auf youtube, das ist wirklich übel:

      youtube.com/watch?v=tVoMtPFtEg0
    • Eigentlich ist das keinen Zeitungsartikel wert... Das Schiff hat Verspätung - na und ?

      An die Seetüchtigkeit auch nur entferntestes Zweifel zu stellen finde ich absolut unseriös... Da habe ich in die Schiffsleitung absolutes Vertrauen...

      Auf der anderen Seite macht das ganze mal wieder deutlich das sich 2 - 3 kn ganz schön bemerkbar machen können, gerade bei der langen Überfahrt...

      Dem normalen Fährschiffpassagier der das Schiff als normale Fähre nutzt wird die Verspätung nicht so doll stören, schließlich kann man sich an Bord gut verlustieren.

      Bei den Returgästen sieht das schon anders aus, Da hat es sich mit dem Landgang erledigt...
      Das ist zwar schade aber in diesem Fall nicht zu ändern, aber ein Beinbruch sieht anders aus....

      Es wäre in diesem Fall allerdings ein feiner Zug der Color Line wenn sie den betroffenen Passagieren da etwas entgegenkommt (Vergünstigungen an Bord usw.)
    • An die Seetüchtigkeit auch nur entferntestes Zweifel zu stellen finde ich absolut unseriös...

      Unseriös ist hier überhaupt nichts !

      Schau Dir einmal die Chronik der Color Line an und du wirst feststellen, dass Grundberührungen und Brände auch schon einmal ein Thema waren !

      Besinnliches Restweihnachtsfest !
      mit freundlichen Grüßen :: med vennlig hilsen :: kind regards

      Ralf alias CL-Fan .: Administrator :.
      Im Team mit Christopher

      Hinweis : Dieses ist meine persönliche Meinung welche jederzeit kritisiert werden darf.!
    • Original von CL-Fan
      An die Seetüchtigkeit auch nur entferntestes Zweifel zu stellen finde ich absolut unseriös...

      Unseriös ist hier überhaupt nichts !

      Schau Dir einmal die Chronik der Color Line an und du wirst feststellen, dass Grundberührungen und Brände auch schon einmal ein Thema waren !

      Besinnliches Restweihnachtsfest !

      Warum bist du eigentlich in letzter Zeit immer so gereizt und übermäßig kritisch gegenüber CL?
      Positives scheinst du gar nicht mehr zu vermelden haben.
      Was ist los? Haben die dir irgendetwas getan?

      The post was edited 1 time, last by SvenBremen ().